Hartz 5 – Ein Hartz IV-Roman

hartz5-200Schluss mit dem Gejammer! In diesem Roman lernt man nicht nur die kafkaesken und entwürdigenden Bedingungen kennen, denen Hartz IV-Bezieher unterworfen sind. Hier gibt es auch die Erwerbslosen-Initiative Hartz 5, deren Mitglieder die Jobcenterbürokratie mit unkonventionellen Methoden und anarchischem Witz aufmischen.

Ein informativer, authentischer und unterhaltsamer Roman über eines der großen sozialen Probleme unserer Zeit – und ein diebisches Lesevergnügen. Viele der im Buch geschilderten Situationen haben sich tatsächlich zugetragen. Als Mitarbeiter einer Erwerbslosengruppe weiß der Autor, wovon er redet.

Peter Hetzler: Hartz 5 – Ein Hartz IV-Roman
153 Seiten, 9,90 Euro, ISBN 978-3-7322-3790-6, BoD | E-Book: 4,99 Euro, ISBN 9783848282784

Leseprobe: das 1. Kapitel als pdf

Rezensionsexemplare für Journalisten & Blogger gibt es hier.

Lesungen gerne auf Anfrage.